IGV Großauheim

 

"Musik im Fachwerk" - ein Konzert zum Herbst in "Christels Scheune"


Der "Förderkreis Kultur in Großauheim" lädt am Sonntag, den 21. Oktober 2018 um 17 Uhr in "Christels Scheune", Hintergasse 8, Hanau-Großauheim, zu einer Veranstaltung ein. Unter dem Motto: "Musik im Fachwerk" gibt es einen Abend mit Kammermusik für Violoncello und Klavier in der wunderbaren Atmosphäre der Scheune mitten im alten Ortskern von Großauheim.
Für das Programm wurden diesmal Kompositionen ausgewählt, die zum Thema Herbst entstanden sind. Zudem umrahmen einige thematisch passende Gedichte die musikalischen Beiträge und stimmen gedanklich auf die Jahreszeit ein. Der Wechsel zwischen Musik und Lyrik lädt die Gäste ein, sich ganz den Stimmungsbildern hinzugeben und in eine besondere Welt der Musik und Poesie einzutauchen.
Es gibt sowohl Originalkompositionen zu hören, als auch Bearbeitungen verschiedenster Komponisten der Romantik. Einige wunderbare Kunstlieder zum Herbst erklingen in der Bearbeitung für Cello mindestens ge-nauso schön, als wenn sie mit der Stimme vorgetragen würden. Der warme Ton und der intensive Ausdruck des Cellos berühren und tun einfach wohl. Bekannte Komponisten wie Tschaikowsky, Schubert, Sibelius, Elgar und Faure wechseln sich ab mit eher unbekannteren Meistern. Das Programm umfasst ein breites Spektrum von lyrischen Melodien über beschwingte Tänze, bis hin zu dramatisch aufgewühlten Herbststürmen. Lassen Sie sich doch einfach überraschen – wir haben wieder schöne, abwechslungsreiche Musikstücke zusammen-gestellt, die die Ohren erfreuen und das Herz erwärmen.


Der Eintritt ist frei – die Künstler freuen sich über eine Spende! "Musik im Fachwerk" wird in Kooperation mit dem Förderkreis für Kultur in Großauheim e.V. durchgeführt. Der Großauheimer Kulturverein hat diese Veranstaltungsreihe seit einigen Monaten in sein Programm aufgenommen. Neben Musik werden auch Theater und Literatur ihren Platz auf der Bühne der Fachwerkscheune finden. Eine Platzreservierung ist empfehlenswert: Christel Veciana, Hintergasse 8, 63457 Hanau Tel: 06181-572033, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! http://www.christels-scheune.de.

 

Herbst-Konzert 21.10.2018 Hanau-Großauheim

 

 

Die Wanderfreunde 1911 Großauheim und Interessenten treffen sich am Sonntag, den 09.12.2017, um 10.40 Uhr, in der Halle des Hanauer Hauptbahnhofes und fahren mit der Bahn nach Freudenberg. Vom Bahnhof in Freudenberg wandern wir einen Weg entlang des Mains zum Miltenberger Weihnachtsmarkt. Dort haben die Teilnehmer der Wanderung ausreichend Zeit, um den schönen und interessanten Weihnachtsmarkt individuell besuchen zu können.
Die Wanderstrecke beträgt einschließlich des Weihnachtsmarktbesuches ca. 9 km. Der Teilnehmerbeitrag, einschließlich der Bahnfahrt, beträgt 12 € für Mitglieder und 14 € für Gäste. Eine Anmeldung zur Wanderung ist nicht erforderlich. Gäste sind willkommen!
Die Teilnahme an der Wanderung erfolgt auf eigene Gefahr! Weitere Informationen erteilt der Wanderführer Peter Fingerhut (Telefon 06181 571329).

 

Wanderung Weihnachtsmarkt Miltenberg 9.12.2018

 

 

Eine relativ junge Hundesportart ist Rally-Obedience (RO), die bereits viele Fans in Deutschland gewinnen konnte, und in den USA entstanden ist. Dabei steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund. Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet und passt durch die abwechslungsreiche Vielfalt auch zu den meisten Hunden.

Bei dem Schnuppertag für Anfänger der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, am Sonntag, den 15. April 2018, auf dem SV-OG-Vereinsgelände, Josef-Bautz-Str. 1a, Hanau-Großauheim, wird zunächst in Theorie in die Sportart eingeführt, Regeln erläutert, Hinweise gegeben und dann auf dem Platz praktisch mit den Hunden jeder Rasse und Mix geübt.

 

Weitere Informationen und Anmeldung stehen unter http://www.sv-og-großauheim.de/ro-schnuppertag zur Verfügung.

 

Schnuppertag Rally-Obedience 15.4.2018 Hanau-Großauheim

 

 

Der Förderkreis Kultur in Großauheim e.V. präsentiert eine neue Programmreihe und lädt am

 

Sonntag, dem 22. April 2018 um 17:00 Uhr

in "Christels Scheune", Hintergasse 8, Hanau-Großauheim,

 

zu einer besonderen Veranstaltung ein.
Unter dem Motto: "Musik im Fachwerk" gibt ein genussvoller musikalisch-poetischer Nachmittag mit gepflegter Kammermusik den Auftakt.

Im wunderschönen Ambiente der liebevoll restaurierten Fachwerkscheune mitten im alten Ortskern von Großauheim spielen Heinz Wunsch am Violoncello und Christel Veciana am Klavier eine ganz besondere Auswahl an Liedern und Stücken und umrahmen sie mit den schönsten Frühlingsgedichten. Wer liebt ihn nicht, den Frühling? In der Musik finden sich unzählige Melodien zu diesem Thema. Viele klassische und romantische Komponisten, wie Beethoven, Schumann und Mendelssohn-Bartholdy haben in Liedern und instrumentalen Kompositionen ihre Gefühle zum Ausdruck gebracht und die Stimmung dieser wunderschönen Jahreszeit in Töne zu verwandelt. "Musik im Fachwerk" wird erstmals in Kooperation mit dem Förderkreis für Kultur in Großauheim e.V. durchgeführt.
Der Großauheimer Kulturverein plant zukünftig weitere Veranstaltungen dieser Art. Neben der Musik sollen auch Theater und Literatur ihren Platz auf der Bühne der Fachwerkscheune finden.

 

Der Eintritt zum Frühlingskonzert ist frei, über Spenden freuen sich die Künstler.

Eine Platzreservierung ist empfehlenswert:
Christel Veciana, Hintergasse 8, 63457 Hanau, Tel: 06181-57203, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Informationen zu dieser und anderen Veranstaltungen des Förderkreises Kultur in Großauheim e.V. findet man im Internet: www.christels-scheune.de, www.auheim-kultur.de, www.facebook.com/auheimkultur.de

 

Musik im Fachwerk 22.4.2018 Hanau

 

 

Der Förderkreis Kultur in Großauheim e.V. lädt am Samstag, den 09. Juni 2018 um 19 Uhr in "Christels Scheune", Hintergasse 8, Hanau-Großauheim, zu einer Veranstaltung ein.


Unter dem Motto: "Musik im Fachwerk" spielt das Supersonic Silver-Qintett Im wunderschönen Ambiente der liebevoll restaurierten Fachwerkscheune mitten im alten Ortskern von Großauheim. Jazz-Musiker schätzen Horace Silver, dessen Stil als „terse, imaginative and utterly funky“ beschrieben wurde. Und dennoch ist erstaunlicherweise seine kompositorische Bandbreite nur selten zu hören. Grund genug, dass die Mitglieder des Supersonic Silver-Qintetts ihren Fokus darauf gelegt haben, die Musik von Horace Silver in den Mittelpunkt ihrer Bandarbeit zu rücken. Das Jazz-Quintett hat es sich zur Aufgabe gemacht, den speziellen Sound dieser Jazz-Ikone zu erkunden. Es macht die Vielfalt der Grooves, melodischen und harmonischen Ideen wieder lebendig, mit denen Silver in den 50-er bis 70-er Jahren Impulsgeber für die Entwicklung des Jazz war.

Silver sah im Jazz immer auch eine lebensbejahende Erfahrung, sowohl für die Musiker als auch für die Zuhörer. Er war davon überzeugt, dass Jazzmusik Geist und Seele der Menschen beflügelt. In diesem Sinne freuen wir uns auf einen spannenden, gemeinsamen Abend und freuen uns, wenn wir unsere Begeisterung für Horace Silvers Musik mit unseren Konzertbesuchern teilen können. "Musik im Fachwerk" wird in Kooperation mit dem Förderkreis für Kultur in Großauheim e.V. durchgeführt. Der Großauheimer Kulturverein hat diese Veranstaltungsreihe erst kürzlich in sein Programm aufgenommen. Neben Musik werden auch Theater und Literatur ihren Platz auf der Bühne der Fachwerkscheune finden.


Der Eintritt zum Jazz-Abend kostet 12,- €. Eine Platzreservierung ist empfehlenswert: Christel Veciana, Hintergasse 8, 63457 Hanau, Tel: 06181-572033, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mehr Informationen zu dieser und anderen Veranstaltungen des "Förderkreises Kultur in Großauheim" findet man im Internet: http://www.christels-scheune.de http://www.facebook.com/auheimkultur.de

 

Jazz-Event 9.6.2018 Hanau-Großauheim