IGV Großauheim

 

Der Heimat- und Geschichtsverein Großauheim lädt am Sonntag den 10.Juni 2018 um 14:30 Uhr zu einer Führung im ehem. Exerzierplatz (heute Campo Pond) unter dem Motto „Fauna, Flora und Wildpferde" ein.

Frau Dr. Marion Beil führt durch das Gelände. Nach der Führung wird Reiner Kargl die historische Geschichte vom "Mord am Krebsmann“ erzählen. Dieser Mord geschah genau vor 170 Jahren am 10.06.1848 in der Nähe des Neuwirtshauses auf der Birkenhainer Straße. Es handelt sich dabei um zwei aus dem Kahlgrund stammende Krebsfänger, die ihre Ware in Frankfurt auf dem Römer verkauften. Aus Habgier ermordete der eine Krebshändler den anderen. Dieses Ereignis hat damals für großes Aufsehen in unserer Heimatgemeinde Großauheim gesorgt.